Global Political Economy of Sustainable Development

Neues postgraduales Masterprogramm an der Universität Wien.

Die Anmeldefrist endet am 31. Juli 2017.

 

Im Herbst 2017 startet das postgraduale Masterprogramm "Global Political Economy of Sustainable Development" erstmals an der Universität Wien. Der interdisziplinäre Universitätslehrgang wird in drei Semestern Vollzeit bzw. in fünf Semestern berufsbegleitend in Kooperation mit der ÖFSE und der UNIDO durchgeführt. Die Unterrichtssprache ist Englisch. TeilnehmerInnen schließen mit dem akademischen Grad "Master of Science (MSc)" ab.

Die Anmeldefrist endet am 31. Juli 2017.

Zielgruppe und Qualifikation
Die Weiterbildung richtet sich an Personen aus den Berufsfeldern der Entwicklungspolitik und -zusammenarbeit sowie aus den Bereichen Umweltpolitik, Soziales sowie Wirtschafts- und Finanzpolitik (bzw. Personen, die diese Tätigkeiten anstreben). Gleichermaßen angesprochen sind MitarbeiterInnen von internationalen Organisationen, nationalen Regierungsstellen und öffentlichen Einrichtungen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie international tätigen Unternehmen. Die fachlich breite Basis und die Vielfalt an thematischen und interdisziplinären Spezialisierungsmöglichkeiten qualifizieren die AbsolventInnen zu einem Einsatz in unterschiedlichen Berufsfeldern. Die TeilnehmerInnen erwerben in der postgradualen Weiterbildung im Rahmen von 90 ECTS tiefgreifende analytische und methodische Fähigkeiten. Sie sind nach Abschluss in der Lage, Maßnahmen bzw. Politik für die Umsetzung von nachhaltiger Entwicklung im Hinblick auf soziale, ökologische sowie ökonomische Problemstellungen zu gestalten.

Weitere Informationen