Bachelorstudium

Das Ziel des Bachelorstudiums Politikwissenschaft ist es, fachspezifische Qualifikationen und die Voraussetzung für weiterführende wissenschaftliche Studien zu erlangen. Studierende erwerben methodische Grundkenntnisse und lernen unterschiedliche politikwissenschaftliche Herangehensweisen und Analysewerkzeuge kennen. Dabei erhalten sie eine fundierte Einführung in

  • die Internationale Politik
  • das Politische System Österreichs und der Europäischen Union
  • die Theoriegeschichte und Theoriedebatten und
  • die Vergleichende Analyse von Politik

AbsolventInnen des Bachelorstudiums arbeiten in der öffentlichen Verwaltung, in internationalen Organisationen, den Medien, in der Erwachsenenbildung, der Politikberatung, bei Parteien, zivilgesellschaftlichen Organisationen (Interessenverbänden, NGOs) und im Sozial- und Kulturbereich.