Covid-19: Offener Brief zur Situation von Nachwuchsforscher*innen

Vor einigen Wochen hat sich eine Initiative aus 6 Mitarbeiter*innen des Instituts für Politikwissenschaft an der Universität Wien zusammengetan, um auf die aktuell schwierige Situation von Nachwuchsforscher*innen für Prae- und PostDocs aufmerksam zu machen, die Lehr- und Forschungsverpflichtungen haben.

Da es, abgesehen von den wichtigen Diskussionen rund um das "neutrale Semester", keinerlei Debatten dazu gibt, wie sich die Umstellung auf Home-Office und e-Learning auf laufende Forschung auswirkt und was es an Hilfestellungen dringend brauchen würde, stellt der Brief Forderungen an die politischen Entscheidungsträger*innen, Rektorate der Hochschulen und Fördergeber*innen. Stattdessen wird momentan in der Öffentlichkeit eher über private Hochschulen debattiert.

Zum Offenen Brief

Zur Unterzeichnung des Briefs