Univ.-Ass. Lukas Schlögl, PhD

Erreichbarkeit

Neues Institutsgebäude
Universitätsstr. 7/2. Stock
Zi.-Nr.: B 219
1010 Wien
T: +43-1-4277-494 33
F: +43-1-4277-949 4
E-Mail: lukas.schloegl@univie.ac.at

Sprechstunde

Nach Vereinbarung

Lehre

Lehrveranstaltungen: u:find

Kurzbiographie

Lukas Schlögl ist Universitätsassistent im Bereich Vergleichende Politikfeldanalyse am Institut für Politikwissenschaft. Er studierte Internationale Entwicklung und Philosophie an der Universität Wien und der Universität Vaasa (Magister, 2013) und promovierte in Quantitativer Sozialwissenschaft am Department for International Development, King‘s College London (PhD, 2018).

Er war Gastwissenschaftler am Saw Swee Hock Southeast Asia Centre, London School of Economics and Political Science (2018), Lehrbeauftragter am Bartlett Development Planning Unit, University College London (2017-18), wissenschaftlicher Mitarbeiter im ESRC Global Poverty and Inequality Research Network (2017-18), Lehrassistent am Department of International Development, King’s College London (2014-16) und Gastwissenschaftler bei UN Global Pulse, Jakarta (2014 und 2015). Davor war er u. a. als Assistent der Geschäftsführung für das Sir Peter Ustinov Institut (2011-13) und als Projektassistent in der Österreichischen Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung (2008) in Wien tätig.

Einen ausführlichen Lebenslauf finden Sie hier.

Forschungsschwerpunkte

Vergleichende Politikfeldanalyse im Kontext wirtschaftlicher und technologischer Entwicklung; Wandel der Arbeitswelt; Postindustrialisierung; Entwicklungspolitik; Südostasien

Auswahlbibliographie

  • Schlögl, L. und Sumner, A. (2018) The Rise of the Robot Reserve Army: Automation and the Future of Economic Development, Work, and Wages in Developing Countries. Center for Global Development Working Paper 487. Washington, DC: Center for Global Development.
  • Cobham, A. and Schlögl, L. und Sumner, A. (2016), Inequality and the Tails: The Palma Proposition and Ratio, Global Policy, Volume 7, Issue 1.
  • Schlögl, L. und Sumner, A. (2014) How Middle Class are the ‘Emerging Middle’ or ‘Scooter Class’ in Indonesia? A Household Asset Approach to Social Stratification. Working Paper in Economics and Development Studies No. 201407. Bandung: Padjadjaran University.
  • Schlögl, L. (2013) Die "neue Geografie" der Armut: Welche Implikationen ergeben sich für die österreichische Entwicklungszusammenarbeit? ÖFSE Policy Note 7. Wien: ÖFSE.
  • Schlögl, L. (2013) The End of Poverty Alleviation? Effects of Shifting Global Wealth on Aid Allocation and Graduation from Foreign Aid Eligibility. Social Science Research Network (SSRN).
  • Obrovsky, M. und Schlögl, L. (2011) Politikkohärenz durch Kohärenzpolitik – Bedingungen für Policy Coherence for Development in Österreich. ÖFSE Edition 17. Wien: ÖFSE.

Zurück