Ina Tessnow von Wysocki, BA M.A.

Erreichbarkeit

ERC Forschungsprojekt MARIPOLDATA
Wächtergasse 1/5. Stock, Top 504
1010 Wien
T: +43-1-4277-494 43
F: +43-1-4277-949 4
E-Mail: ina.tessnow-vonwysocki@univie.ac.at
Homepage: https://www.maripoldata.eu/

Kurzbiographie

Ina Tessnow-von Wysocki studierte ihren Bachelor in Politik, Internationale Beziehungen und Asiatische Studien an der Griffith Universität in Brisbane, Australien. Ihr Masterstudium schloss sie im gemeinsamen Studiengang Internationale Beziehungen an den Universitäten Humboldt Universität zu Berlin, Freie Universität Berlin und Universität Potsdam ab. Das Stipendium der „University Alliance for Sustainability“ ermöglichte ihr zwei Studien- und Forschungsaufenthalte an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada. Nach praktischen Erfahrungen im Bereich Klima- und Außenpolitik in NGOs, Think Tanks und der deutschen Bundesregierung, spezialisierte sie sich auf Internationale Kooperation im Umweltschutz. Ihre Masterarbeit behandelte das Thema Internationale Kooperation zum Schutz globaler öffentlicher Güter in Bezug auf Plastikverschmutzung in den Weltmeeren. Schwerpunkt dieser Forschung waren multilaterale, rechtlich verbindliche Umweltabkommen und der Einfluss ihrer Gestaltungselemente auf Erfolg und Misserfolg von Umweltregimen. Zurzeit promoviert sie an der Universität Wien und ist im Forschungsteam MARIPOLDATA tätig.

Forschungsschwerpunkte

Internationale Kooperation, Umweltpolitik, Meeresverschmutzung durch Plastik


Zurück