Diplomlehrgang Global Advancement Programme

01.09.2017

Liebe Studierende! Das Akademische Forum für Außenpolitik (AFA) veranstaltet 2017/18 bereits den 8. Jahrgang des Diplomlehrgangs Global Advancement Programme (GAP). Bewerbungen sind ab jetzt bis Ende August 2017 möglich.

Alle Informationen findet ihr unter: afa.at/gap/GAP_2017_18.pdf bzw. www.diplomlehrgang.org

Das GAP ist ein einjähriger Diplomlehrgang. Pro akademischen Jahr (Oktober bis Juni) werden zwei Studienrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten für jeweils rund 35 Studierende angeboten, die sich durch beste Qualifikation und besonderes Engagement auszeichnen.

Im Programm erhalten Young Professionals die Möglichkeit, ergänzend zu ihrer universitären theoretischen Ausbildung, einen Diplomlehrgang zu besuchen, der vor allem angewandte und praktische Inhalte sowie persönliche Erfahrungen, Perspektiven und Strategien von (ehem.) 
Regierungsmitgliedern, Spitzendiplomat/inn/en, Wirtschafts- und Medienvertreter/innen sowie Persönlichkeiten aus anderen Bereichen enthält. Inhaltlich wird ein besonderer Wert auf Praxisbezug gelegt, der in dieser Form in keinen universitären Lehrbüchern zu finden ist.

Für 2017/18, dem bereits achten Jahrgang, stehen die beiden Studienrichtungen Politik und Diplomatie sowie Wirtschaft und Finanzen zur Wahl. Beide Studienrichtungen beinhalten die Module 
Politik/Diplomatie, Wirtschaft/Finanzen, Medien/Kultur und Interdisziplinäres, wobei die Schwerpunkte natürlich auf die beiden o.a. Studienrichtungen angepasst sind.

Auch heuer werden wieder bis zu vier Stipendien für das GAP vergeben.

Wir empfehlen, sich frühzeitig und nicht erst am letzten Tag zu bewerben, da es erfahrungsgemäß aufgrund der vielen gleichzeitig einlangenden Bewerbungen zu Serverüberlastungen kommen kann.

Bei Fragen steht euch Bernd Hermann unter gap@afa.at zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und wünschen noch einen schönen Sommer!

Herzliche Grüße