Masterseminar und Masterarbeit

Masterarbeit

Der Studienplan Master Politikwissenschaft wurde u.a. mit der Zielsetzung konzipiert, dass Studierende möglichst früh im Studienverlauf das Forschungsfeld Ihrer Masterarbeit bzw. ein fest umrissenes Forschungsvorhaben konkretisieren können.

Die Masterarbeit dient dem Nachweis der Befähigung, wissenschaftliche Themen selbständig sowie inhaltlich und methodisch nachvollziehbar bearbeiten zu können. Die Aufgabenstellung der Masterarbeit ist so zu wählen, dass die Bearbeitung innerhalb von sechs Monaten möglich und zumutbar ist. Sie hat einen Umfang von 26 ECTS und umfasst 80 bis 120 Seiten.

Das Thema der Masterarbeit ist aus einer der absolvierten Spezialisierungen zu wählen. Soll ein anderer Gegenstand gewählt werden oder bestehen bezüglich der Zuordnung des gewählten Themas Unklarheiten, liegt die Entscheidung über die Zulässigkeit bei der Studienprogrammleitung.

Masterseminar

Das Masterseminar (M13) dient der Begleitung und der fachlichen Betreuung der Studierenden im Zuge der Erstellung der Masterarbeit. Sie können das Masterseminar M13 nur einmal belegen und erhalten nur einmal eine Note dafür. Ein zusätzlicher Anmeldeversuch wird vom Anmeldesystem blockiert. In Absprache mit der Lehrveranstaltungsleitung können informelle Besuche von M13-Seminaren vereinbart werden.

Achtung: 

Die positive Absolvierung der Pflichtmodule M1 (Grundlagen), M2 (Methoden) und M11 (Forschungspraktikum) sind die Voraussetzung für den Besuch von M13 (Masterseminar). Das ist eine studienrechtliche Regelung, von der es keine Ausnahme gibt.

Titel, Thema und Betreuer*in für die Masterarbeit sind vor dem Besuch eines Masterseminars durch Abgabe des ausgefüllten und unterschriebenen Formulars: ⇓ Thema der Masterarbeit in dreifacher Ausfertigung in der StudienServiceStelle Politikwissenschaft (Zimmer D 204) zu melden!

Diese Bekanntgabe dient zum Schutz und zum Wahren Ihres Rechts auf Betreuung bei dem/der genannten BetreuerIn.

Das bewilligte Thema der Masterarbeit benötigen Sie, wenn Sie die abgelegten Prüfungen aller Module des Masterstudiums einreichen wollen (siehe: Abschluss des Masterstudiums).

Wichtige Regeln für das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten und Vorlagen für das Titelblatt finden Sie auf der Seite des StudienServiceCenter Sozialwissenschaften. Eine Vorlage für die Erklärung der Selbstverfassung (Plagiatserklärung) können Sie ⇓ hier finden.

Weitere Formulare finden Sie unter Formulare: Masterstudium.