Betreuung von Masterarbeiten

Studierende sind berechtigt, eine/n Betreuer*in um die Betreuung ihrer MA-Arbeit zu ersuchen und das Thema der Arbeit im Einvernehmen mit dieser/diesem festzulegen. Betreuer*innen sind berechtigt, eine Betreuungsanfrage abzulehnen, wenn das Thema nicht dem Forschungsbereich der Betreuer*in entspricht oder das Masterarbeitsthema zu eng oder zu unklar formuliert ist.

Zur Betreuung und Beurteilung sind berechtigt:

Am Institut beschäftigte Universitätsprofessori*innen, assoziierte Universitätsprofessor*innen und habilitierte Mitarbeiter*innen. 

In besonders begründeten Fällen geeignete interne nicht habilitierte WissenschaftlerInnen mit Doktorat, wenn für die Betreuung nachweislich keine geeigneten Personen der oben genannten Kategorien zur Verfügung stehen. (siehe auch: Satzung §14)

Auf Antrag der Betreuer*in kann vom Leitungsteam der Fakultät eine wissenschaftliche Mitarbeiter*in mit Doktorat als Mitbetreuer*in (Zweitbetreuer*in) zugeteilt werden.

Universitätsprofessor*innen und habilitierte Mitarbeiter*innen:

Brand Ulrich, Univ.- Prof. Dr., Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Historisch-materialistische Analysen von Staat, Demokratie und Globalisierung

• Historisch-materialistische Policy-Analyse

 Ökologische Krise und Global Environmental Governance

 Regionaler Schwerpunkt ist Lateinamerika

 Die Rolle von Wissen in der internationalen Politik

Falkner Gerda, Ao. Univ.-Prof. Dr., Institut für Europäische Integrationsforschung

Forschungsschwerpunkte:

• Europäische Integration (dies umfasst neben der EU, ihren Politikfeldern, Institutionen und     Entscheidungsverfahren auch Fragen der Umsetzung von EU-Recht in den Mitgliedstaaten sowie von "Europäisierungsprozessen" im allgemeinen, etwa die nicht intendierten Rückwirkungen der europäischen Integration in die Mitgliedstaaten und deren Politik)

Kritzinger Sylvia, Univ.-Prof. Dr., Institut für Staatswissenschaft

Forschungsschwerpunkte:

• Polical Behavior

• Electoral Research

• Democratic Representation

• Europeanisation of Party Politics

• Quantitative Methods

Liebhart Karin, Univ.-Doz. Dr., Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Europäische Integrations- und Erweiterungsprozesse, Europäische Nachbarschaftspolitik

• Transformations- und Demokratisierungsprozesse

• Politische Kulturen, Alltagskulturen und Lebensstile

• Gedächtnispolitiken und Erinnerungskulturen

• Visuelle Politik und visuelle Repräsentationen des Politischen (Politische Bilder, Symbole, Rituale, Politsche Werbung)

Manoschek Walter, Ao. Univ.-Prof. Dr., Institut für Staatswissenschaft

Forschungsschwerpunkte:

• Vergangenheitspolitik

• Nationalsozialismus

• Holocaust

Marchart, Oliver, Univ.-Prof. Dr., Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Politische Theorie

• Gesellschaftstheorie, Demokratietheorie

• politische Ideengeschichte

• Soziale Bewegungsforschung

• Prekarisierungsforschung

• politische Diskursanalyse

Müller Wolfgang, Univ.-Prof. Dr., Institut für Staats- und Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Coalition politics and Governance

• Party competition

• Political elite behaviour

• Europeanizing & Legislation

• Comparative Government and Politics, with a special interest for Austrian politics, and Political Economy

Olteanu, Tina, Univ.-Prof. Dr., Vertretungsprofessur, Institut für Politikwissenschaft

Demokratieforschung

Transformations-, Partizipations- und Korruptionsforschung

Prainsack Barbara, Univ.-Prof.Dr., Institut für Politikwissenschaft (ab WS 2017)

Regulatorische, soziale und ethische Aspekte biowissenschaftlicher Forschung und Praxis im Bereich Medizin und Forensik

Rosenberger Sieglinde, Univ.-Prof. Dr., Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte:

• Inklusion und Exklusion im Kontext von Migration

• Österreichische Politik und Europäisierung

• Politische Partizipation

• Governance und Differenzen

Sauer Birgit, Univ.-Prof. Dr., Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Politik der Geschlechterverhältnisse

• Governance und Geschlecht

• Staats-, Demokratie und Institutionentheorien

• Politik und Kultur sowie vergleichende Policy-Forschung

Slominski Peter, Univ.-Doz. MMag. Dr., Institut für Europäische Integrationsforschung

Forschungsschwerpunkte:

• europäische Integration mit Schwerpunkt EU-Energiepolitik

• EU-Klimaschutzpolitik

• europäisches Regieren, Europäisierung des Rechts

Stachowitsch-Car Saskia, Univ.-Prof. Dr., Institut für Politikwissenschaft und Österreichisches Institut für internationale Politik

Feministische Theorien der Internationalen Beziehungen

Geschlecht und Sicherheit, Militär und Privatisierung

Parlamentarismus, Antisemitismus und politische Geschichte österreichischer Juden und Jüdinnen

Wagner, Markus, Assoz. Prof., Institut für Staatswissenschaft

Forschungsschwerpunkte:

• Wahlen und Wahlverhalten

• Public Opinion und Wahlforschung

• Britische Politik

 

In Politikwissenschaft habilitierte LektorInnen:

Campbell David F.J., Priv.-Doz. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Vergleichende Politikwissenschaft 

• Demokratiequalität im globalen Vergleich

• EU und USA im Vergleich

• Wissensdemokratie und Innovation

• Politisches System Österreich

Etzersdorfer Irene, Univ.-Doz. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Politische Theorie/Ideengeschichte

• Politische Psychologie

• Polis und Psyche

• Interaktion politischer und seelischer Faktoren in der Leadership Forschung

• Forschungen zu Themen der Kriegstheorie

• Ethnische Konflikte und internationale Konfliktlösung

 

Emeritierte oder pensionierte Professor*innen und habilitierte Lektor*innen:

Dvorak Johann, Univ.-Doz. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Entstehung und Entwicklung des modernen Staates

• Politik und die Kultur der Moderne, Politsche Bildung (insbesondere in der Erwachsenenbildung)

Gärtner Heinz, Univ.-Prof. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Internationale und europäische Sicherheit

• USA Außen- und Sicherheitspolitik

• Theorien der internationalen Politik

• Entwicklungen in der Weltpolitik

• Rüstungskontrolle

Heinrich Hans-Georg, Univ.-Prof. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Osteuropa

• Ehemalige Sowjetunion

• Methodologie

Höll Otmar, tit. Ao. Univ.-Prof. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Österr. Außen- und Sicherheitspolitik

• Europäischer Integrationsprozess

• Internat. Entwicklungs- und Umweltpolitik

• Globalisierung

• Politische Psychologie

Luif Paul, Univ.-Doz. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Internationalen Politik

• Vergleichende Politik und der Euroäischen Union

• Entwicklung der Politik in der EU nach dem Vertrag von Lissabon, Europäische Union und USA als föderale Systeme

• Österreichische Außen- und EU-Politik

• Vergleich der politischen Systeme sowie der Außenpolitik und EU-Politik kleinerer europäischer Staaten: Österreich, Finnland, Schweden, Schweiz

Ucakar Karl, Univ.-Prof. Institut für Staats- und Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Parlamentarismus; Wahlrecht; Politische Legitimation

• Wahlverhalten; Parteien; Politische Stadtgeschichte; Rechtstheorie

Segert Dieter, Univ.-Prof. Dr. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• Transformation politischer Systeme in Ostmitteleuropa im Vergleich

• Politische Geschichte und Erbe des europäischen Staatssozialismus

• Parteienentwicklung in Osteuropa

• EU-Erweiterung und EU-Reform

Stimmer Gernot, Univ.-Doz. Institut für Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkte:

• EuropäischeUnion

• Integrationsformen in Lateinamerika insb.Mercosur

• Beziehungen zwischen EU und Lateinamerika